ab wann casino, wann dürfen casino wieder öffnen

Warum sind manche Casinos ab 21?

Stärkung des Jugendschutzes Begründet wird die Anhebung mit der größeren Spielsuchtgefährdung jüngerer Menschen. Sie sei eine wirksame Maßnahme, um den Jugendschutz zu stärken, so Regierungsvertreter.

Wie viel Jahren darf man ins Casino?

Kindern unter 16 Jahren ist es verboten sich ohne die Begleitung eines Erwachsenen in Nachclubs oder Bars oder Casinos aufzuhalten. Ab 16 Jahren ist der Zugang unter Einschränkungen möglich, obwohl viele dieser Einrichtungen, die Alkohol ausschenken, höhere Altersbeschränkungen verordnen (meistens ab 18 oder 21 Jahre).

Warum Spielhallen erst ab 21?

Das Hochstufen des Mindestalters wird unter anderem damit begründet, dass die jüngeren Erwachsenen besonders anfällig für eine Glücksspielsucht seien. Somit soll der Jugendschutz gestärkt werden. Nach Angaben der SPD-Landtagsabgeordneten Sabine Tippelt gibt es in Niedersachsen 1800 Spielhallen.

Sind alle Spielhallen ab 21?

Auch im Glücksspiel gibt es eine Altersbeschränkung. Je nach Bundesland ist das Spielen im Casino, der Spielbank oder Spielothek ab 21 bzw. ab 18 Jahren gestattet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.